Meistgestellte Fragen

"Boudoir"

Boudoir - Fotos sind vielleicht nicht das richtige Geschenk für die Oma, oder nicht das richtige Bild für die Eltern auf dem Kaminsims, aber dafür sind Sie zum Beispiel als Geschenk für deinen Partner, zum Geburtstag, zu Weihnachten oder auch zur Hochzeit in Form eines "Braut - Boudoir" perfekt. Ihr wollt das Ganze stressfrei, locker und natürlich, dann seid ihr bei mir genau richtig! Und das muss garnicht teuer sein!

Hier findet ihr meine Preise!

Da es sich bei der Boudoir-Fotografie um eine ganz besondere Art der Fotos handelt, findet das Shooting in der Regel bei euch zu Hause oder aber natürlich auch gerne im Hotel statt! Ihr braucht euch keine Sorgen zu machen, falls ihr Angst vor der Kamera habt, die Kamera beißt nicht und ich helfe euch auf eine ganz lockere Art, dass wir eure Stimmung so natürlich wie möglich auf unvergesslichen Bildern festhalten! Ihr habt besondere Wünsche oder wollt auch tolle Bilder von euch in einem vielleicht ganz anderen Blickwinkel für euren Partner oder einfach nur euch selbst machen?

Meldet euch einfach bei mir!

Als Inspiration und Anregung, wie meine Boudoir Bilder aussehen können, schaut gerne mal in meiner Boudoir-Galerie rein.

Hier gehts direkt zu den Beispielbildern!

Die Fragen zum Thema

"Boudoir"

 

Die Antworten zum Thema
"Boudoir"

  • Was ist Boudoir?

    Eins vorweg: Boudoir ist nicht gleick Akt. Die Boudoir - Fotografie erschafft Kunstwerke, deren Erotik durch den Reiz des Verborgenen angetrieben wird. Die Boudoir - Fotografie lebt von sinnlichen Blicken, von feinen Stoffen, vom Spiel mit Licht und Schatten. Sie spielt spielt mit den dezenten optischen Reizen und der Fantasie des Betrachters. Die Optik der Frau wird durch verspielte Wäsche, durch aufregende Accessoires betont. Die Boudoir - Fotografie ist eine Ode an die Sinnlichkeit, an die Kurven, an das "Frau sein". Sie reduziert die Frau nicht auf nackte Haut, wie es bei der "normalen" Akt - Fotografie oft der Fall ist.

    Hier geht es zurück zu den Fragen!
     

  • Wo findet das Shooting statt?

    Da es für ein Boudoir - Shooting unglaublich wichtig ist, dass du dich wohl fühlst, finden die Sessions in der Regel bei dir zuhause statt! Natürlich kannst du auch gerne ein Hotelzimmer oder ähnliches buchen, wenn du einen besonderen Wunsch hast. Oder wir können das ganze auch in der Natur stattfinden lassen. Das liegt ganz bei dir!

    Hier geht es zurück zu den Fragen!

     

  • Fotografierst du mit natürlichen Licht oder mit Blitzlicht?

    Ich versuche so gut es geht mit natürlichem Licht zu arbeiten. Das hängt aber ein wenig von den örtlichen Begebenheiten bei dir zuhause ab! Da die Boudoir - Fotografie auch von dem Spiel mit Licht und Schatten lebt, kann ich nicht bei allen Bedingungen ohne Blitzlicht fotografieren. Ich habe immer zu einer Boudoir - Session meine mobile Blitzanlage dabei, welche wir bei Bedarf verwenden können! Allerdings ist es mein Ziel so gut wie möglich ohne künstliches Licht aus zu kommen, daher verienbare ich Termine zu Boudoir - Shootings in der regel auch zu einer Zeit, zu der wir genügend Tageslicht zur Verfügung haben!

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Hast du auch ein Foto - Studio?

    Nein, ein Studio habe ich leider nicht zur Verfügung, denn erstens liebe ich es, dich in deiner gewohnten Umgebung z.B. bei dir zuhause zu fotografieren und zweitens könnte ich dann meine Preise nicht halten! Denn ich müsste mindestens 30% mehr verlangen, wenn ich die horenden Mietpreise für ein Fotostudio in München aufbringen müsste!

    Dies ist jedoch absolut keine Nachteil! Denn zu Bildern, welche bei dir zuhause entstanden sind wirst du immer einen ganz besonderen sehr persönlichen Bezug haben!

    Hier geht es zurück zu den Fragen!

     

  • Was ziehe ich an?

    Wie bei dieser Frage schon beschrieben, die Boudoir - Fotografie lebt von feinen Stoffen, verspielten Dessous und spannenden Accessoires. Allerdings liegt es in der Natur der Frau, sich manchmal, zumindest was die Kleidung betrifft, sich nicht so recht entscheiden können. Das ist aber garkein Problem, du kannst einfach mehrere Sachen aussuchen, die du für geeignet hälts und wir entscheiden dann vor Ort, welches oder auch welche Kombinationen du tragen möchtest.

    Trotzdem habe ich dir hier einige Tipps zur Auswahl zusammengestellt:
    (gerne kannst du dich während unserem Shooting auch ein- oder auch zweimal umziehen)

    Passt perfekt:

     

    • verspielte, einfarbige, zueinander passende Dessous mit viel Spitze in den Farben Weiß oder Schwarz

    • einfarbige, bestenfalls weiße Bettwäsche (Bettlaken, Kissen- und Deckenbezug)

    • optional: passende High-Heels

    • optional: zur Unterwäsche passende halterlose Strümpfe oder Strapse

    • optional: ein zur Farbe der Wäsche passender Seidenschal oder Seidenbademantel

    • optional: weißes Herrenhemd (zu groß)

      Hier geht es zurück zu den Fragen!
       

  • Was sollte ich auf keinen Fall anziehen?

    Wie bei dieser Frage schon beschrieben, die Boudoir - Fotografie lebt von feinen Stoffen, verspielten Dessous und spannenden Accessoires. Allerdings liegt es in der Natur der Frau, sich manchmal, zumindest was die Kleidung betrifft, sich nicht so recht entscheiden können. Das ist aber garkein Problem, du kannst einfach mehrere Sachen aussuchen, die du für geeignet hälts und wir entscheiden dann vor Ort, welches oder auch welche Kombinationen du tragen möchtest.

    Eher nicht geeignet:

     

    • langweilige Unterwäsche (z.B. Sport - BH, "Fett - weg" Unterhosen, usw.)

    • Dessous in bunten, grellen Farben

    • Dessous mit vielen Mustern

    • nicht zusammenpassender Slip und BH

    • bunte oder gemusterte Bettwäsche

      Hier geht es zurück zu den Fragen!
       

  • Muss ich sonst noch etwas herrichten?

    Zu deinem Outfit ist es natürlich wichtig, dass die Umgebung auch ansprechend ist. Deshalb kannst du sämtliche "Störfaktoren" wie z.B. Ladekabel, zu grelle / bunte Bilder, usw. vorab entfernen, so dass wir direkt mit dem Shooting loslegen können.Ebenfalls wäre es von Vorteil, wenn dein Bett vorab in einer einfarbigen, bestenfalls weißen Bettwäsche bezogen wäre und du dir deine Outfits schon bereit legst.

    Hier geht es zurück zu den Fragen!
     

  • Darf außer mir noch eine Freund / eine Freundin anwesend sein?

    Natürlich darf jederzeit ein Freund, eine Freundin, dein Lebensgefährte oder auch sonst irgendeine Person anwesend sein, wenn du das möchtest und du dich dann wohler fühlst. Jedoch ist s wichtig, dass diese Person unseren Shootingablauf nicht stört und dich nicht übermäßig ablenkt!

    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Wann bekomme ich die fertigen Bilder?

    Im Normalfall bekommst du die Bilder nach spätestens 2 - 3 Wochen. Vereinzelt kann es aber auch etwas schneller gehen oder sehr selten auch etwas länger dauern. Gerade wenn du die Holzbox inkl. Abzügen zuigebucht hast, bekommst du die Bilder immer vorher schon als Download, da du entscheidest, welche Bilder du als Abzug haben willst. Bis du dann die fertige Box inkl. der Abzüge in Händen hältst kann es auch manchmal etwas länger als die 3 Wochen dauern. Allerdings hast du die Dateien dann trotzdem schon in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen als Download zur Verfügung!

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Wie lieferst du die Bilder aus?

    Deine Bilder bekommst du alle auf einem wunderschönen, handgefertigten USB - Stick aus Holz! Dieser USB - Stick wird in Zusammenarbeit mit einer Behindertenwerkstatt hergestellt! Gegen einen Aufpreis von 50,00 € erhältst du diesen USB - Stick in einer dazu passenden Holzbox! Auch inklusive sind dann 30 professionelle Abzüge im Format 10x15cm. 

    Hier geht es zurück zu den Fragen!

     

  • Lieferst du auch Abzüge, Wandbilder oder ein Fotobuch?

    In meinem Boudoir - Paket sind professionelle Abzüge NICHT automatisch mit dabei. Natürlich können diese, in verschiedenen Größen aber bei mir gesondert bestellt werden.

    Die Abzüge sind "echte Abzüge", wie man sie vom Fotografen früher kennt, auf "echtem" Fotopapier. Die Qualität dieser Abzüge ist nicht vergleichbar mit den Fotodrucken, welche man bei günstigen Onlineanbietern oder diversen Drogeriemärkten erhält.

    Auch weitere andere Produkte, wie z.B. Leinwände oder ein Fotobuch erhaltet ihr bei mir in einer sehr guten Qualität. Eine kleine Auswahl meiner zubuchbaren Produkte findet ihr hier!

    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Werden meine Boudoir - Bilder von dir veröffentlicht?

    Hier ist die Boudoir - Fotografie eine Ausnahme! Ich veröffentliche eure Bilder standartmäßig NICHT! Denn diese Art der Fotografie ist eine sehr intime Angelegenheit und nicht jeder möchte, dass solche Bilder veröffentlicht werden. Dies kann ich auch sehr gut nachvollziehen!

    Zwar ist es für mich sehr wichtig, mein Können an Hand von Beispielbildern zeigen zu können, dennoch überlasse ich diese Entscheidung euch! Solltet ihr dennoch mit einer Veröffentlichung einverstanden sein, biete ich euch einen Rabatt von 10% auf den Shootingpreis an! Bei allen meinen anderen Fotografie - Dienstleistungen gilt eine andere Regelung! Siehe z.B. hier!


    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Bekomme ich auch unbearbeitete Bilder / RAW - Dateien?

    Das ist tatsächlich eine immer häufiger gestellte Frage. Aber bevor ich sie beantworte möchte ich dir noch eine kleine Gegenfrage stellen: "Gehst du zum Bäcker und fragt nach ob er dir den ungeformten und ungebackenen Teig für dein Lieblingsbrot verkauft?" - Ich denke nicht, genau so musst du das auch bei  Raw - Dateien sehen.

    Die Raw - Dateien die ich mit meinen Kameras aufnehme sind keine fertigen Bilder, wie du sie aus deinem Smartphone oder früher aus einer kleinen Digitalkammera kennst. Sie entsprechen viel mehr den Negativen, bzw. den Filmrollen, wie du sie vielleicht noch aus den ganz alten Kameras kennst. Diese Negative mussten auch erst entwickelt (also angepasst und fertig verarbeitet - wie auch der Teig für euer Lieblingsbrot) werden, damit sie zu den Bildern wurden, die du dann in Händen gehalten hast. Dies wurde auch früher schon vom Fotografen oder von einem Fotolabor gemacht. Genau so ist das auch mit meinen RAW - Dateien, diese müssen auch erste digital entwickelt werden, damit sie zu den Bildern bzw. JPEG - Dateien werden, die du dann bekommst. Die meisten von euch werden die RAW - Dateien an ihrem PC zuhause nicht einmal öffnen können, da sie kein passendes Programm dazu haben. Außerdem kaufst du bei mir nicht nur die Dienstleistung des Fotografierens, sondern das Gesamtpaket inkl. der Bearbeitung in meinem ganz persönlichen und individuellen Stil. Deshalb frage ich auch jeden zuvor, ob sie sich die Beispiele auf meiner Webseite angesehen hat, denn nur, wenn dir diese auch gefallen bin ich der richtige Fotograf für dich!


    Zusamenfassend die Antwort auf deine ursprüngliche Frage: Nein, du bekommst von mir keine unbearbeiteten Bilder und auch keine Raw - Dateien, sondern immer fertig bearbeitete und aufwendig angepasste JPEG's. Ich hoffe du kannst mich und meine Haltung zu diesem Punkt verstehen.

    Es gibt noch einige weitere Gründe, warum du von mir nur fertig bearbeitete und entwickelte Bilder bzw. JPEG Dateien bekommst, es würde aber hier im Rahmen der FAQ's zu weit führen, das ausführlich zu besprechen. Wenn du es genauer wissen willst kannst du mich gerne telefonisch oder hier über das Kontaktformular kontaktieren.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Entfernst du mir auch den einen oder anderen Pickel?

    Prinzipiell werden alle Bilder von mir einzeln und individuell in meinem Stil bearbeitet. Für Beispiele schaust du am besten in meiner Galerie vorbei! Da ich sehr darauf bedacht bin möglichst natürliche Bilder abzuliefern, entferne ich dir schon den einen oder anderen "großen" Pickel, mach aber keine aufwendige Beautyretusche, wie du sie aus diversen Hochglanzmagazinen kennst. Diese finde ich würde auch nicht mehr dich als Person widerspiegeln. Wenn du eine solch aufwendige Retusche dennoch wünschen solltest ist das gegen einen Aufpreis von ca 25,00 € pro Bild möglich.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Muss ich Fahrtkosten bezahlen?

    Bei meinem Boudoir Paket sind jeweils 30km für An- und Abfahrt, also insgesamt 60 km, inklusive! Für jeden weiteren gefahrenen km verrechne ich 0,30 €. ich verdiene nichts an den Fahrtkosten, sondern decke damit die reinen Kosten. Wie schon gesagt, ich möchte dir gegenüber immer fair sein.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Von wo berechnen sich die Freikilometer?

    Alle von mir gefahrenen km berechnen sich ursprünglich von meiner Firmenanschrift, da ich von hier aus immer die Fahrt antrete. Ich berechne immer die tatsächlich zurückgelegten km.

    Firmenanschrift:

    Kiendl - Fotografie
    Florian Kiendl
    Mathilde-Berghofer-Weichner-Straße 6
    81249 München

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Fotografierst du noch andere Sachen außer Boudoir?

    Die Boudoir - Fotografie ist zwar neben der Hochzeitsfotografie eine meiner Lieblingssparten, da sie sehr anspruchsvoll und herrausfordernd sein kann, aber natürlich fotografiere ich auch viele andere Sachen:

    z.B. Hochzeiten, Paare und Babybäuche

    Hier geht es zurück zu den Fragen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hochzeitsfotograf München | Hochzeitsfotos München | Brautpaarshooting München

Paarshooting München | Paarfotografie München

Babybauchshooting München | Schwangerschaftsshooting München | Familienshooting München