Meistgestellte Fragen

"Hochzeiten"

Die eigene Hochzeit soll der schönste Tag im ganzen Leben werden! Natürlich will man da alles ganz genau geklärt haben, bevor man sich für seinen Fotografen entscheidet!

Hier habe ich euch schon einmal die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt und auch beantwortet! Klicke einfach auf die Frage die dich interessiert und du gelangst sofort zur entsprechenden Antwort! Zu einigen der Fragen wird es in Zukunft eine noch ausführlichere Antwort in meinem Blog geben!

Natürlich kannst du mich auch jederzeit direkt kontaktieren!

Die Fragen zum Thema

"Hochzeiten"

 

Die Antworten zum Thema

"Hochzeiten"

 
  • In welchem Stil fotografierst du?

    Ich würde meinen Stil als "zeitlos modern" beschreiben. Einige Beispiele findet ihr hier in meiner Galerie.

    Außerdem versuche ich euch als Paar, sowie auch den Ablauf des ganzen Tages möglichst natürlich in meiner Reportage wiederzugeben. Das bedeutet auch, dass ich euch nicht in unmenschliche Posen zwingen werde, denn ich will euch und eure Liebe zueinander genau so festhalten, wie ihr sie fühlt. Zwar werde ich euch die eine oder andere Hilfestellung geben und auch Vorschläge unterbreiten, dennoch soll vor allem das Brautpaarshooting sehr entspannt und natürlich ablaufen. Oftmals bitte ich das Brautpaar auch, dass sie sich vorab eine kleine Playlist ihrer Lieblingsmusik zusammenstellen (z.B. auf Spotify) die wir dann während des Shootings über einen Bluetoothlautsprecher laufen lassen. Ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass die Paare dann unglaublich locker werden und die ganze Anspannung des Tages von Ihnen abfällt.

    Während des restlichen Tages versuche ich mich so unauffällig wie möglich zu verhalten, da nicht ich im Mittelpunkt eures Tages stehen sollte, sondern ihr als Brautpaar. Eben deswegen fotografiere ich auch fast, mit wenigen Ausnahmen (z.B. Party am Abend oder sehr, sehr dunkles Standesamt, dunkle Kirche - bei 95% der Standesämter und Kirchen geht es ohne), immer ohne Blitz. Das sorgt dafür, dass ich oftmals weder von den Gästen, noch von den Brautpaaren wahrgenommen werde und so die natürlichsten und emotionalsten Bilder entstehen können.


    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Lernen wir uns vor der Hochzeit persönlich kennen?

    In allen meinen Hochzeitreportagen ist von Haus aus ein ausführliches Kennenlerngespräch inbegriffen. Dieses führe ich am liebsten persönlich bei einem Kaffee, z.B. bei euch zuhause, durch. Wenn das nicht möglich sein sollte, kann man das auch immer via Skype oder Videotelefonie machen.

    Außerdem empfehle ich allen meinen Brautpaaren ein "Kennenlernshooting" zu buchen. Dies könnt ihr zu allen meinen Reportage schon ab 200,00 € zubuchen. Das hat einerseits den Nutzen, dass wir schon einmal miteinander gearbeitet haben und andererseits habt ihr dann wunderschöne Bilder von euch, die Ihr z.B. für "Save the Date" oder Einladungskarten verwenden könnt. Zu einem solchen Shooting treffen wir uns dann in einer schönen Location in der Natur (hier habe ich immer einige Vorschläge für euch parat) und lernen uns ganz entspannt kennen, während ich euch zwischen 0,5h und 1h fotografiere. Alle hierbei entstehenden, gelungen Bilder erhaltet ihr als Download fertig bearbeitet und in hoher Auflösung. Beispiele, wie solche Bilder aussehen können, findet ihr hier in meiner Paar - Galerie.

    Bei eurer Hochzeit kennen wir uns dann schon und wissen auch genau, wie es ist mit seinem gegenüber zu arbeiten. Das macht vieles einfacher, da man sich nicht mehr beschnuppern muss, sondern gleich loslegen kann.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Wann sollten wir spätestens buchen?

    Eine genaue Zeit kann ich euch hier schlecht sagen. Aber ich kann euch sagen, dass die meisten Termine nach den vorherigen Wintermonaten schon vergeben sind. Es lohnt sich dennoch immer nachzufragen, auch kurzfristig, da meistens nicht restlos alle Termine ausgebucht sind und ich euren Tag vielleicht noch frei habe. Grundsätzlich ist die Chance auf einen freien Termin natürlich höher, umso früher ihr anfragt. Im Moment (Sommer 2021) laufen auf Grund der "Corona - Situation" auch schon einige Buchungen für Frühjahr / Sommer 2023. Bei mir braucht ihr euch allerdings keine Sorgen machen, wenn ihr bucht und auf Grund von Corona verschieben müsstet. Warum könnt ihr hier lesen!

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Was kostet eine Hochzeitsreportage?

    Die Kosten einer Hochzeitsreportage sind immer stark davon abhängig, wie lange ich euch begleite und wie euer Tag geplant ist. Wollt ihr das "Getting - Ready" auch fotografiert haben (ich kann es nur empfehlen, da hier besonders die Vorfreude und die "Nervosität" zum tragen kommt), wollt ihr die Party auch fotografiert haben, wann beginnt eure Trauung, wann habt ihr den Brauttanz geplant, usw.... Das alles kann man gerne in einem Gespräch vor der Buchung genauer besprechen und wir erarbeiten dann ein genau auf euch zugeschnittenes Paket.

    Im Allgemeinen versuche ich meine Preise aber immer fair für beide Seiten zu halten. Wie ihr vielleicht merkt, wenn ihr euch meine Preise anseht, bin ich sogar günstiger als viele meiner Kollegen. Warum dies so ist beantworte ich euch hier!

    Damit ihr einschätzen könnt, was in etwa auf euch zukommt habe ich hier auf meiner "Preise" Seite die am häufigsten gebuchten Pakete inkl. der Preise aufgeführt! Eine Reportage ist von Mai - September an Freitagen und Samstagen ab 8h buchbar, außerhalb dieser Zeiten sind auch kürzere Buchungen möglich. Wenn ihr recht kurzfristig bucht und ca. 2 - 3 Wochen vor eurem Termin dieser noch frei ist, kann ich auch von der oben genannten Regelung abweichen. Dies ist allerdings meist nur an wenigen Tagen im Jahr der Fall, dass ein Termin ganz kurzfristig noch verfügbar ist. Dennoch, nachfragen lohnt sich immer!

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Müssen wir eine Anzahlung leisten?

    Eine Anzahlung in Höhe von 50% wird bei Buchung fällig und ist binnen 14 Tagen per Überweisung oder auch in bar / EC zu begleichen. Die Anzahlung fungiert gleichzeitig auch als Reservierungsgebühr. Das bedeutet, dass eure Buchung bzw. eure Reservierung erst mit Erhalt aller unterschriebenen Unterlagen und der Anzahlung für beide Seiten verbindlich wird.

    Falls Ihr Sorge habt, was mit eurer Anzahlung passiert, wenn ihr eure Hochzeit wegen Corona verschieben oder absagen müsst, kann ich euch beruhigen. Für Genaueres lest hier weiter!


    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Wann und wie müssen wir den Restbetrag begleichen?

    Der Restbetrag ist am Tag eurer Hochzeit in bar oder auch per EC- / Kreditkarte zu begleichen. Für die Restzahlung erhaltet ihr an diesem Tag eine gesonderte Rechnung von mir.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Was passiert mit unserer Anzahlung, wenn wir wegen Corona verschieben müssen?

    Da weder ihr, noch ich etwas für diese Situation könnt, habe ich mir etwas einfallen lassen, wie ich mit eurer Anzahlung vorgehe, wenn ihr eure Hochzeit auf Grund behördlicher Einschränkungen wegen Corona verschieben oder Absagen müsst.

    Falls es wirklich zu oben genanntem "worst case" kommt bleibt zwar eure Anzahlung bei mir, ihr erhaltet aber einen Gutschein im Wert der vollen Anzahlung von mir. Diesen Gutschein könnt ihr dann binnen 2 Jahren nach eurer eigentlich geplanten Hochzeit bei mir einlösen. Er gilt für alle meine Dienstleistungen. Ihr könnt also z.B. die Anzahlung für euren neuen Termin damit begleichen oder aber auch eine meiner anderen Dienstleistungen (z.B. Paarshooting, Babybauchshooting, etc.) buchen. Außerdem ist der Gutschein übertragbar. Das bedeutet, falls ihr ihn aus welchen Gründen auch immer nicht verwenden könnt, könnt ihr den Gutschein an Freunde, Verwandte oder Bekannte weitergeben, bzw. an diese "weiterverkaufen". Somit ist eure Anzahlung nicht verloren!

    Ich denke, dass dies die fairste Lösung für alle Beteiligten ist.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Warum bist du günstiger als viele andere Fotografen?

    Wenn ihr euch fragt, warum ich günstiger bin als die meisten meiner Kollegen, dann kann ich euch nur sagen: "Weil ich fair bin..." nein, das heißt nicht, das andere Fotografen zu teuer sind, oder sie euch das Geld aus der Tasche ziehen wollen oder aber dass ich schlechter bin oder minderwertiges Equipment verwende oder ähnliches. Sondern es hat lediglich damit zu tun, dass ich den Job (noch) nebenberuflich ausführe und ich damit keine MwSt. an das Finanzamt abführen muss. Nachdem ich fair sein möchte, schlage ich diese also auch nicht auf meine Preise auf. Somit kann ich alleine deshalb schon 19% (oder während der derzeitigen Senkung 16%) günstiger sein als meine Kollegen. 

    Deshalb steht auch auf allen meinen Rechnungen und auch in Angeboten und auf der Preise - Seite hier eine Fußnote, dass in den Preisen keine MwSt. enthalten ist. Dies liegt wie oben beschrieben an §19 Abs. 1 UStG. (Kleinunternehmerregelung).

    Außerdem muss ich als Nebenberufler viel weniger ausgeben für z.B. Krankenversicherung, Rentenversicherung, etc. Also bitte seht es nicht so, dass meine Kollegen alle zu teuer sind oder ich zu billig. Ich denke wir alle sind "preiswert" und auch meine teureren Kollegen, die das hauptberuflich machen haben ihre guten Gründe, warum sie den einen oder anderen Euro mehr verlangen (müssen).

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Wie viele Bilder bekommen wir bei einer Reportage von dir?

    Ihr bekommt von mir immer ALLE gelungenen Bilder. Alle Bilder sind dann bearbeitet im Stil, wie die anderen Bilder in meiner Galerie. Um einen Anhaltspunkt zu liefern kann ich euch sagen, dass es meistens  ca. +/- 50 Bilder pro Stunde fotografischer Begleitung sind. Natürlich ist es aber auch ein bisschen von eventuellen Fahrtzeiten zwischen "Getting - Ready" und Trauung, bzw. zwischen Trauung und Feier, abhängig. denn während der Fahrt mache ich natürlich keine Bilder.

    Als groben Durschnitt kann ich euch sagen, dass es eigentlich immer +/- 50 Bilder pro Stunde sind. Zusätzlich fertige ich euch im Zuge der Bearbeitung von einigen Bildern auch noch eine schwarz - weiß Variante an.

    Alle Bilder bekommt ihr dann als hochauflösende Jpeg - Datei ohne Wasserzeichen oder Ähnlichem. Außerdem bekommt ihr die selben Bilder noch einmal in etwas geringerer Auflösung um Sie z.B. problemlos per E-Mail versenden oder sie auf diversen Social - Media Plattformen posten zu können.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Bekommen wir auch Abzüge von dir?

    In allen meinen Paketen ab 8h sind immer auch professionelle Abzüge (30 - 50 Stk im Format 13x19 cm) automatisch mit dabei. Die Abzüge sind "echte Abzüge", wie man sie vom Fotografen früher kennt, auf "echtem" Fotopapier. Die Qualität dieser Abzüge ist nicht vergleichbar mit den Fotodrucken, welche man bei günstigen Onlineanbietern oder diversen Drogeriemärkten erhält.

    Wenn ihr zusätzlich noch weitere Abzüge oder die Abzüge in anderer Größe benötigt, gebt mir einfach Bescheid - das kann ich alles in sehr guter Qualität liefern! Eine kleine Auswahl meiner zubuchbaren Produkte findet ihr hier!


    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Ist ein Fotobuch inklusive?

    Ein Fotobuch ist nur bei meinem "Rundum sorglos" Paket direkt inkludiert. Ihr könnt jedoch jederzeit ein Fotobuch zusätzlich buchen, auch erst nachträglich!

    Die von mir gelieferten Fotobücher sind alle aus echtem Fotopapier und mit der Möglichkeit das Umschlagmaterial selbst zu bestimmen. Möglich sind zum Beispiel Leinen oder Leder jeweils in verschiedenen Farben. Die Preise für diese edlen Fotobücher liegen inkl. der Gestaltung bei ab 100,00 €

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

  • Wie lieferst du die Bilder aus?

    Alle meine Bilder bekommt ihr auf einem handgefertigten USB - Stick aus Holz. In allen Paketen, bei welchen auch Abzüge dabei sind, erhaltet ihr die Abzüge und den USB - Stick auch noch in einer handgefertigten Holzbox. Standartmäßig ist die Box mit meinem Logo versehen. Auf Wunsch lasse ich diese aber auch mit euren Namen und dem Hochzeitsdatum fertigen (ohne Aufpreis!). Dies dauert dann unter Umständen nur ein paar Tage länger, bis ihr eure fertige Box in euren Händen halten könnt, da diese Einzelstücke bzw. Sonderanfertigungen sind.

    Die Sticks und auch die Boxen werden in Zusammenarbeit mit einer Behindertenwerkstatt handgefertigt.
    Jede der Boxen ist individuell und keine gleicht zu 100% der anderen.


    Hier gehts zurück zu den Fragen!

  • Bekommen wir auch schwarz - weiß Bilder?

    Zu vielen der Bilder fertige ich gleich eine zusätzliche schwarz - weiß Version an. Diese bekommt ihr dann gleich mit euren fertigen Bildern geliefert! Nicht zu allen Bildern passt der s/w - Stil, deshalb bekommt ihr manche Bilder nicht in diesem Look.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Kannst du uns auf den Bildern auch Pickel und Falten entfernen?

    Prinzipiell werden alle Bilder von mir einzeln und individuell in meinem Stil bearbeitet. Mehr dazu findet ihr auch bei dieser Frage. Da ich sehr darauf bedacht bin möglichst natürliche Bilder abzuliefern, entferne ich euch schon den einen oder anderen "großen" Pickel, mach aber keine aufwendige Beautyretusche, wie ihr sie aus diversen Hochglanzmagazinen kennt. Diese finde ich würde auch nicht mehr euch als Person widerspiegeln. Wenn ihr eine solch aufwendige Retusche dennoch wünschen solltet, ist das gegen einen Aufpreis von ca. 25,00 € pro Bild möglich.

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Wann bekommen wir die fertigen Bilder von dir?

    Im Normalfall bekommt ihr die Bilder nach spätestens 2 - 3 Wochen. Vereinzelt kann es aber auch etwas schneller gehen oder sehr selten auch etwas länger dauern. Gerade wenn ihr ein Paket auch mit Abzügen habt, bekommt ihr die Bilder immer vorher schon als Download, da ihr entscheidet, welche Bilder ihr als Abzug haben wollt. Bis ihr dann die fertige Box inkl. der Abzüge in Händen haltet kann es auch manchmal etwas länger als die 3 Wochen dauern. Allerdings habt ihr die Dateien dann trotzdem schon in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen als Download zur Verfügung!

    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Bekommen wir auch unbearbeitete Bilder (und / oder RAW - Dateien) von dir?

    Das ist tatsächlich eine immer häufiger gestellte Frage. Aber bevor ich sie beantworte möchte ich euch noch eine kleine Gegenfrage stellen: "Geht ihr zum Bäcker und fragt nach ob er euch den ungeformten und ungebackenen Teig für euer Lieblingsbrot verkauft?"

    Ich denke nicht, genau so müsst ihr das auch bei  Raw - Dateien sehen. Die Raw - Dateien die ich mit meinen Kameras aufnehme sind keine fertigen Bilder, wie ihr sie aus eurem Smartphone oder früher aus einer kleinen Digitalkamera kennt. Sie entsprechen viel mehr den Negativen, bzw. den Filmrollen, wie ihr sie vielleicht noch aus den ganz alten Kameras kennt. Diese Negative mussten auch erst entwickelt (also angepasst und fertig verarbeitet - wie auch der Teig für euer Lieblingsbrot) werden, damit sie zu den Bildern wurden, die ihr dann in Händen gehalten habt. Dies wurde auch früher schon vom Fotografen oder von einem Fotolabor gemacht. Genau so ist das auch mit meinen RAW - Dateien, diese müssen auch erste digital entwickelt werden, damit sie zu den Bildern bzw. JPEG - Dateien werden, die ihr dann bekommt. Die meisten von euch werden die RAW - Dateien an ihrem PC zuhause nicht einmal öffnen können, da sie kein passendes Programm dazu haben. Außerdem kauft ihr bei mir nicht nur die Dienstleistung des Fotografierens, sondern das Gesamtpaket inkl. der Bearbeitung in meinem ganz persönlichen und individuellen Stil. Deshalb frage ich auch alle Paare zuvor, ob sie sich die Beispiele auf meiner Webseite angesehen haben, denn nur, wenn euch diese auch gefallen bin ich der richtige Fotograf für euch!

    Zusammenfassend die Antwort auf eure ursprüngliche Frage: Nein, ihr bekommt von mir keine unbearbeiteten Bilder und auch keine Raw - Dateien, sondern immer fertig bearbeitete und aufwendig angepasste JPEG's. Ich hoffe ihr könnt mich und meine Haltung zu diesem Punkt verstehen.

    Es gibt noch einige weitere Gründe, warum ihr von mir nur fertig bearbeitete und entwickelte Bilder bzw. JPEG Dateien bekommt, es würde aber hier im Rahmen der FAQ's zu weit führen, das ausführlich zu besprechen. Wenn ihr es genauer wissen wollt könnt ihr mich gerne telefonisch oder hier über das Kontaktformular kontaktieren.


    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Müssen wir Fahrtkosten bezahlen?

    In allen meinen Paketen ist eine gewisse Anzahl an Freikilometer inklusive! Bei den kleineren sind es jeweils 30km für An- und Abfahrt, d.h. insgesamt 60km. Bei den größeren sind es 50km jeweils, also insgesamt 100km. Wie viele km in welchem Paket inklusive sind seht ihr hier!

    Für jeden weiteren gefahrenen km verrechne ich 0,30 €. ich verdiene nichts an den Fahrtkosten, sondern decke damit die reinen Kosten. Wie schon gesagt, ich möchte euch gegenüber immer fair sein.


    Hier gehts zurück zu den Fragen!
     

  • Von wo berechnen sich die Freikilometer in deinen Paketen?

    Alle von mir gefahrenen km berechnen sich ursprünglich von meiner Firmenanschrift, da ich von hier aus immer die Fahrt antrete. Anders ist das natürlich, wenn ich während eurer Hochzeit von z.B. der Kirche zum Restaurant fahre. Ich berechne immer die tatsächlich zurückgelegten km

    Firmenanschrift:

    Kiendl - Fotografie
    Florian Kiendl
    Mathilde-Berghofer-Weichner-Straße 6
    81249 München

    Hier gehts zurück zu den Fragen!

     

  • Verwendest du die Bilder für Werbung (online / offline)?

    Für mich als Fotograf ist es unglaublich wichtig, dass ich für euch und andere Paare Beispielbilder zeigen kann. Deshalb habe ich in meinen AGB geregelt, dass ich die Bilder eurer Hochzeit verwenden darf (Das gilt für alle meine Leistungen außer Boudoir). Natürlich achte ich darauf, dass ich keine Bilder verwende auf denen ihr unvorteilhaft ausseht. Das würde auch mir schaden! Ich will ja zeigen, welche tolle Ergebnisse bei den Hochzeiten entstehen! Dafür bekommt ihr auch etwas günstigere Preise als ich sonst verlangen würde.

    Solltet ihr eine Veröffentlichung nicht wollen, habt ihr immer die Möglichkeit dieser zu widersprechen. Allerdings erhebe ich dann eine Gebühr in Höhe von 10% des Auftragswertes. Solltet ihr das wollen gebt mir einfach Bescheid!

    Hier geht es zurück zu den Fragen!

     

  • Kannst du uns auch andere Hochzeitsdienstleister empfehlen?

    Natürlich kann ich euch einige wahnsinnig tolle Hochzeitsdienstleister, die ich im Laufe der vielen Hochzeiten kennengelernt habe empfehlen. Ich habe euch hierzu eine eigene Seite eingerichtet, sortiert nach den Branchen. Diese Seite findet ihr hier!

    Hier geht es zurück zu den Fragen!

     

  • Was passiert, wenn du ausfallen solltest?

    Natürlich kann ich keine 1000% Garantie abgeben, dass ich nicht ausfallen werde. Es kann immer passieren, dass man erkrankt, oder auch einen Unfall auf der Anfahrt hat. Allerdings kann ich euch sagen, dass dieser Fall bisher noch nie eingetreten ist. Sollte es dennoch einmal zu diesem Fall kommen verfüge ich über ein großes Netzwerk aus tollen Fotografen. Ich werde mein Bestes tun, einen würdigen Ersatz mit euch zusammen auszuwählen. Natürlich erhaltet ihr sämtliche Zahlungen, welche ihr an mich bis dahin geleistet habt zurück!

    Hier geht es zurück zu den Fragen!

     

  • Fotografierst du ausschließlich Hochzeiten?

    Nein, ich fotografiere zwar sehr gerne und sehr viele Hochzeiten, allerdings biete ich auch folgende Kategorien an:
     

      Hier geht es zurück zu den Fragen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hochzeitsfotograf München | Hochzeitsfotos München | Brautpaarshooting München

Paarshooting München | Paarfotografie München

Babybauchshooting München | Schwangerschaftsshooting München | Familienshooting München